Heilwerden in Gottes Gegenwart – Identität in Christus

Tagung mit Conlee und Signa Bodishbaugh
27. April – 1. Mai 2017 in Marburg

Jetzt anmelden

Die Tagung

Allen, die Jesus Christus nachfolgen, gilt die Zusage: "Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben" (Joh. 10,10). Wir können in ihm neues Leben finden. Das alltägliche Leben stellt uns trotzdem immer wieder vor vielfältige Herausforderungen in zwischenmenschlichen Beziehungen, im Hinblick auf die eigene Identität und in Bezug auf das eigene Gottesbild.

Jeder von uns hat seine ganz eigene Geschichte – Licht und Schatten. Oft wollen wir uns ändern und fallen doch immer wieder in alte Muster zurück. Die gute Nachricht ist: Gott will das Zerbrochene heil machen. Auch wenn wir durch schwierige Lebenserfahrungen geprägt worden sind, sind diese nicht in Stein gemeißelt und können in der Gegenwart Gottes Veränderung erfahren.

Diese Tagung soll ein Ort sein, der Raum bietet, sich in Gottes Gegenwart den Herausforderungen des eigenen Lebens zu stellen und in der Begegnung mit Gott Heilung, Veränderung und Wegweisung zu suchen und neue Schritte zu gehen. Dazu laden wir herzlich ein.

Die Referenten Signa und Conlee Bodishbaugh berichten dabei lebendig aus ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in diesem Bereich. Geschulte langjährige Mitarbeiter aus dem Christus-Treff bilden das Seelsorge-Team.

Das Konzept der Tagung ist sowohl für Personen, die für sich selbst Hilfe und Veränderung suchen, als auch für ehrenamtlich oder hauptamtlich in Seelsorge oder therapeutischer Begleitung tätige Menschen ausgelegt.

Die Inhalte basieren auf dem christlich-jüdischen Menschenbild und sind nicht konfessionell gebunden. Die Tagungsveranstaltungen finden als Vorträge im Plenum statt, die von Lobpreiszeiten sowie der Möglichkeit, persönliches Gebet in Anspruch zu nehmen, eingerahmt sind. Da die Vorträge inhaltlich aufeinander aufbauen, ist nur eine vollständige Teilnahme an der Tagung möglich.

Referenten

Signa und Conlee Bodishbaugh

Signa und Conlee Bodishbaugh haben die Seminarreihe „Journey to Wholeness in Christ” aufgebaut und seit 1992 in USA, Kanada, England, Holland, Israel, Ruanda und Deutschland durchgeführt.

Bodishbaughs gehören seit über 40 Jahren zum Mitarbeiterteam von Pastoral Care Ministries.

Conlee war bis zu seinem Ruhestand in der anglikanischen „Christ Church“ in Mobile, Alabama, USA als leitender Pastor tätig. Signa ist Autorin mehrerer Bücher, u.a. „Ich will dir begegnen und mit dir reden“, „Die goße Illusion“. Signa und Conlee sind seit über 50 Jahren verheiratet, haben drei Söhne und acht Enkel und leben in Fayetteville, Arkansas.

Programm

Die englischen Vorträge werden ins Deutsche übersetzt. Zu jedem Thema beinhalten die Vorträge eine Einladung zur persönlichen Anwendung. Beginn der Tagung ist Donnerstagabendabend, Ende am Montagmittag nach einem Gottesdienst mit Abendmahl.

Donnerstag
18.00 – 19.00 Abendessen
19.00 – ca. 21.30 Plenum
Freitag - Sonntag
9.15 – 10.45 Plenum
10.45 – 11.15 Kaffeepause
11.15 – 12.30 Plenum
12.30 – 13.30 Mittagessen
14.30 – 16.00 Plenum
16.00 – 16.30 Kaffeepause
16.30 – 17.45 Plenum
18.00 – 19.00 Abendessen
19.00 – ca. 21.30 Plenum
Montag
9.15 – 10.45 Plenum
10.45 – 11.15 Kaffeepause
11.15 – 12.30 Abendmahlsgottesdienst
12.45 – 13.45 Mittagessen