Über uns

Was ist der CT?

Der CT ist: Eine offene Gemeinde, die sich an Jesus Christus orientiert.

Der CT: Eine ökumenische Gemeinschaft von evangelischen und katholischen Christen, von Landeskirchlern und Freikirchlern, von Glaubenden und Suchenden. Als Ganzes sind wir verbunden mit der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Der CT: Ein Netzwerk von Menschen, die einander unterstützen in ihrem Glauben und Leben und sich für das Wohl der Gesellschaft einsetzen.

Der CT: Ein überregionales Netzwerk von Gemeinden und eine Gemeinschaft von verbindlichen Gemeinschaften, mit Zentren in Marburg, Jerusalem und Berlin.

Der CT engagiert sich mit vielfältigen Angeboten für Kinder und Jugendliche, für Familien, Singles, Studentinnen und Studenten und für Menschen aus vielen verschiedenen Ländern.

CT ist: Eine verbindliche Gruppe von über 250 Mitarbeitern und Mitträgern.

CT, das sind auch Orte der Begegnung: Das ChristHaus in Marburg, das Johanniter-Hospiz in der Altstadt von Jerusalem, das CenTral auf dem Richtsberg in Marburg, das Stadtmissionshaus in Berlin-Treptow, das Begegnungszentrum Con:Text in Marburgs Oberstadt, das CT-Haus Steinweg 12, sowie viele Wohn- und Hausgemeinschaften.

CT, das sind unsere Verbindungen mit anderen Bewegungen, Gemeinden, Kommunitäten und Werken in Deutschland und anderen Ländern. Das sind soziale Dienste in Ländern der Zweidrittelwelt.

CT, das sind Menschen mit Geschichten und Hoffnungen, Erwachsene und Kinder, Frauen und Männer, Alte und Junge. Menschen wie du und ich. Menschen, die mit Jesus Christus unterwegs sind.

Was wir sind und was wir wollen

Glauben entdecken

Im Christus-Treff wollen wir Menschen einladen, Gott zu begegnen. Unsere offenen Gottesdienste sind Punkte, wo dies geschehen kann. Wir suchen immer neu nach kreativen Wegen, die gute Nachricht der Bibel unseren Mitmenschen einladend und überzeugend nahe zu bringen. Der Glaube an Jesus Christus ist das Zentrum unserer Gemeinschaft. Wir möchten mithelfen, dass Menschen den Glauben an ihn als Lebenschance entdecken. Dabei gehören intellektuelle Auseinandersetzung mit brennenden Themen und erfahrener Glaube zusammen.

Identität entfalten

Im Christus-Treff wollen wir Christen ermutigen, ihren Glauben ganzheitlich zu leben. Dazu dienen Hauskreise, Seminare, Foren und auch Angebote von Mentoring und Seelsorge. Aktive Mitarbeit und Einsatz für andere kann Teil der geistlichen Charakterbildung sein. Als Christen wollen wir gemeinsam lernen, was Nachfolge von Jesus Christus heute bedeutet. Wir wollen unsere Identität bewusst aus dieser Beziehung heraus gestalten. Geistliches Wachstum und persönliches Reifwerden entspringen aus der Identität in Jesus Christus.

Verantwortung leben

Im Christus-Treff wollen wir miteinander und auch ganz persönlich Verantwortung übernehmen - in unseren Berufen, im Studium, in unserer Stadt und auch weltweit. Jesus Christus hat seine Jünger in alle Welt gesandt, um seine Botschaft, seine Liebe und Wahrheit allen Menschen zu bringen. An dieser Sendung haben wir Anteil. Wir suchen nach Wegen, gemeinsam mit Christen aus anderen Gemeinschaften und Kirchen, den Auftrag von Jesus Christus hier und heute umzusetzen.