Lebensgemeinschaften und Netzwerke

Der Christus-Treff ist aus einer verbindlichen Gemeinschaft entstanden, der 1981 gegründeten Jesus-Gemeinschaft, einer ökumenischen Gruppe von Christinnen und Christen.

Eine zweite zum CT gehörige Gemeinschaft, die Prego-Gemeinschaft, baut seit Sommer 2002 zusammen mit anderen Mitarbeitern den CT-Berlin auf.

Weitere Gemeinschaften sind im CT-Umfeld entstanden, die sich verbindlich zusammenschließen, um das Leben zu teilen und gemeinsam Aufgaben zu übernehmen. So trägt z.B. die VieCo-Gemeinschaft ein inklusives Wohnprojekt für chronisch psychisch kranke Menschen in Kernbach bei Marburg.

Daneben gibt es Netzwerke von ehemaligen CT-lern wie die Emmaus-Gemeinschaft von Pfarrern und Theologen.

Die Jesus-Gemeinschaft und die Prego-Gemeinschaft sind integriert in das "Treffen Geistlicher Gemeinschaften" (TGG) in der Evangelischen Kirche von Deutschland und stellen somit ein Bindeglied für die Christus-Treff Bewegung zur EKD hin dar. Diese Verbindung wird besonders durch das Christus-Treff Priorat begleitet.

Priorat

Die Aufgabe des Priorats liegt in der geistlichen Begleitung der Christus-Treff Bewegung (Marburg, Berlin, Jerusalem) und in der Pflege des Kontakts zur Ev. Kirche, zu unseren internationalen Partnergemeinden und befreundeten Kommunitäten, Werken und Bewegungen.

Das Priorat wird seit dem 1. April 2011 ehrenamtlich von Dr. Dr. Roland Werner wahrgenommen.

Dr. Roland Werner

Priorat | Friends | Zinzendorf-Institut

Dr. Roland Werner

Priorat | Friends | Zinzendorf-Institut

Prof. Dr. Dr. Roland Werner, Afrikanist und Theologe. Leiter von Friends und aktiv im Zinzendorf-Institut in den Bereichen Bibelausstellungsprojekte, Mentoring und geistliche Begleitung. Prior der CT-Bewegung. Autor, Verkündiger, Bibelübersetzer. Vorsitzender von proChrist e.V. Honorarprofessor für „Theologie im globalen Kontext“ an der Evangelischen Hochschule Tabor. Verheiratet mit Elke.

Kontakt: rw[at]zinzendorf-institut.de